HOTELKRITIK DES HOTELS LE MERIDIEN MüNCHEN

Selbst dieses Hotel bewerten
Weitere Hotelkritik
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 3737 mal gelesen
Geschrieben am 06.01.2004
Dezember 2003
Paar
2 Nächte
22
weasel (m)
 
Zimmer
(5,5*)
(5,5*)
(keine Ahnung)
(5,5*)
(5,5*)
Wir hatten die unterste Kategorie gebucht, aber diese ließ unserer Ansicht an nichts fehlen. Die Zimmer war schlicht, aber sehr elegant eingerichtet. Highlight war ein ca 1, 5m breiter Flachbildschirmfernseher und drei Telefone. Auch der zimmerservice war rundum die Uhr verfügbar und immer bemüht alles so schnell wie möglich zu erledigen. Es gab an den Zimmer nichts auszusetzen, außer vielleicht die Aussicht, aber das hotel liegt ja auch im Herzen Münchens.  
Hotel-/anlage
(5,5*)
(keine Ahnung)
(4*)
(6*)
(keine Ahnung)
(6*)
(5,5*)
amn fühlt sich in diesem Hotel eigentlich pudelwohl. Den ganzen Tag wurde überall geputzt und gesaugt, Dies geschah allerdings dezent im Hintergrund. Man mußte schon wirklich nach Dreck suchen. Wir waren im Winter bie Matsch und Regenwetter in München und bis auf den Eingangsbereich war dem Hotel das Wetter draußen und die dadurch entstehenden Verschmutzungen nicht anzusehen. Ein wenig enttäuscht hat uns der Pool. Er reciht aus um abends ein paar "Bahnen " zu schwimmen, aberr wenn 20 gäste gleichzeitig diese Idee haben, wird es schon eng. Man kann dann höchstens auf den Whirlpool ausweichen. allerdings muß man zum Pool auch sagen das dieser ebenfalls sehr sauber und elegat angelegt war. 
Essen und Getränke
(5,5*)
(keine Ahnung)
(5*)
(5,5*)
wir hatten das zimmer mit Frühstück gebucht und es war der hotelkategorie entsprechend. Es felhte an nichts und wenn doch etwas fehlte wurde es für den Gast organisiert. Esa blieben keine Wünsche offen. 
Lage und Umgebung
(4*)
(6*)
Das hotel besitzt eine Tiefgarage wo man seine Auto abstellen kann. Allerdings erschreckte uns der Preis von fast 20 € pro Tag doch ein wenig. es ist aber fast unmöglich die Tiefgarage nicht zu nutzen, da man wie gesagt in mitten des Zentrums ist und die Parkplatzmöglichkeiten sehr beschränkt sind. also würde ich jedem der mit dem Auto anreist die Tiefgarage nur empfehlen.
Die anbindung an die öffentliche Verkehrsmittel ist hervorragend. Der Hbf ist nur 20 m entfernt und am Marienplatz ist man mit der S-Bahn in ca. 6 minuten
(4,5*)
(2,5*)
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(3,5*)
Wie oben schon erwähnt liegt das Hotel im Zentrum von München. ich kann allerdings wie meine Vorgänger nicht behaupten das es in der Umgebung nur döner & Co gibt, aber zum essen und shoppenb empfehle ich schon die Fahrt zum Stachus oder zum Marienplatz.. 
Gesamtbewertung
(5,5*)
Was soll ich sagen. ich kann dsiese Hotel nur weiterempfehlen. War letztes Jahr im Arabella Sheraton Bogenhausen ( immerhin 4 sterne) und das Le Meridien ist kein Vergleich. Es ist einfach sich wohlfühlen und sich verwöhnen lassen . Es ist nur zu empfehlen.. 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
41 - 55 Jahre
Paare
(bis 50%)
(viele bis alle) englisch: (viele bis alle)

Weitere Hotelbewertung
Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2017
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


KREUZFAHRT-KRITIKEN


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN